Zurück

VU - Traktor auf Straße gefallen (St 2447 (ehem. B26) Schonungen -> Mainberg) am 18.04.18 um 17:02

Alamierte Kräfte:
Schonungen, Mainberg


Die Leitstelle alarmierte die Feuerwehren, dass ein Traktor von den Weinbergen auf die Staatsstraße 2447 gestürzt war. Beim Eintreffen bestätigte sich die Meldung. Der Traktor lag überschlagen auf der Fahrbahn in einer größeren Lache aus Öl und Diesel.
Der Traktor war die Böschung hinabgestürzt und "zerbrach" hierbei in zwei Stücke. Während der vordere Teil samt Motor noch am Ende der Böschung auf der Mauer liegen blieb, stürzte der Rest des Traktors auf die Fahrbahn.

Es wurde sich sofort auf die Suche nach einer vermutlich verletzten Person gemacht die dann schließlich in den Weinbergen gefunden werden konnte. Der Fahrer des Schleppers konnte sich noch rechtzeitig vor der Böschung mit einem beherzten Sprung in Sicherheit bringen und wurde hierbei vermeintlich nur leicht am Bein verletzt.
Der Verletzte wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch einen Feuerwehrkameraden betreut und der vorsorglich bestellte Rettungshubschrauber wurde nicht benötigt.
Der Verletzte kam mit einem Rettungswagen zu weiteren Untersuchungen in eine Schweinfurter Klinik.

Die Feuerwehren errichteten zeitgleich eine Komplettsperrung der Mainleite um eine weitere Kontaminationsverschleppung der ausgelaufenen Betriebsstoffe zu verhindern und begann direkt damit Diese abzubinden.
Nachdem die gröbsten Verunreinigungen beseitigt waren wurde der Traktor und der Motor vom Abschleppdienst geborgen und abtransportiert. Im Anschluss übernahm ein Spezialreinigungsfahrzeug noch eine gründliche Straßenreinigung, somit war der Einsatz und die Straßensperre nach etwa 2 Stunden beendet.

Zum Abschluss bleibt nur noch zu sagen, dass der Unfall glücklicherweise doch recht glimpflich verlaufen ist. Der Fahrer konnte sich rechtzeitig retten und der herabstürzende Traktor hätte ein vorbeifahrendes Auto oder Zweirad treffen können.
Hier wären die Folgen wohl sehr schwerwiegend gewesen.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.     Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.     Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Zurück