Zurück

Frühjahrshauptübung (Schonungen - Alban Park) am 28.04.18 um 14:55

Alamierte Kräfte:
Schonungen


Pünktlich um 14:55 heulte die Sirene zur Frühjahrshauptübung in Schonungen - Mehrere Personen nach Verkehrsunfall im Alban Park eingeklemmt, so der Notruf. Kurz danach rückten alle vier Fahrzeuge der Stützpunkt Feuerwehr Schonungen aus. Zeitgleich eilte auch die BRK Bereitschaft Schonungen und ein Rettungswagen(RTW) des BRK Schweinfurt zum Unfallort.
Angekommen, stellte sich eine dramatische Lage dar. Ein voll besetzter PKW kollidierte mit einen Baum und verletzte dabei noch eine weitere Person. Auch der Melder des Notfalles bekam aufgrund der ungewohnten Situation einen Herzinfarkt und wurde vom BRK versorgt.
Alle vier Insassen des Unfallwagens waren stark alkoholisiert und eingeklemmt. Mit schwerem Gerät und in Rücksprache mit dem Rettungsdienst wurden alle Personen nacheinander befreit und zur weiteren Behandlung zum RTW transportiert. Während dessen mussten die Retter immer wieder die gestellten Gaffer vom Unfallort fernhalten.

Zum Abschluss der Übung bedankte sich Kommandat und Organisator Peter Scheuring bei allen Teilnehmern, Unterstützern und den Notfalldarstellern sowie deren Schminker.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.     Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.     Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Zurück